„Das Mädchen Wadjda“ am 23. Mai – Mit dem Rad zum Kino

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Filme, Termine

Mit „Das Mädchen Wadjda“ zeigen wir den ersten jemals in Saudi-Arabien gedrehten Spielfilm. In dieser „kleinen Sensation“ (Filmfestspiele von Venedig 2012) dreht sich alles um das 11-jährige Mädchen Wadjda und ihre Liebe zu einem grünen Fahrrad eines kleinen Spielwarenhandels. Ausführliche Information zum Film findet ihr hier.

Für Geflüchtete kostet der Eintritt wie immer 50 Cent, für Karlsruherinnen und Karlsruher diesmal nur 5,-€, da der Film am Kinotag gezeigt wird.

Mit Wadjda starten wir auch eine weitere Kooperation: Zusammen mit Bikes without Borders – Fahrräder für Flüchtlinge fahren wir alle gemeinsam zum Kino. Treffpunk ist um 18:00 Uhr am Menschenrechtszentrum in der Durlacher Allee 66. Der Film wird dann wie gewohnt um 19:00 Uhr in der Kurbel gezeigt.