„Ghadi“ – Ein etwas anderer Engel

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Filme

Am 22. September geht unsere Reihe „Kino ohne Grenzen“ in eine weitere, sehr unterhaltsame Runde mit dem libanesischen Film „Ghadi“. Dabei zieht der gleichnamige, am Down-Syndrom erkrankte Hauptdarsteller mit der Hilfe seines Vaters und einiger ungewöhnlicher Mittel eine ganze Stadt in seinen Bann um von ihnen endlich akzeptiert zu werden. Die sehr originellen Bewohner dieses Provinznest geben diesen Film seinen einzigartigen und definitiv sehenswerten Humor.

Der Film startet wie gewohnt um 19:00 Uhr und wird in arabischer Originalversion mit deutschen Untertiteln gezeigt. In der Halbzeitpause versorgen wir euch wie immer mit leckeren Keksen und Getränken.

 

Ghadi_ALFILM_03