Kino ohne Grenzen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Projekt

Kino ohne Grenzen geht online! Die Seite befindet sich noch im Aufbau, aber nach und nach werden wir hier alle wichtigen Infos zu unserem Projekt, den Filmen und Terminen posten, und natürlich auch, wie ihr euch beteiligen und das Projekt unterstützen könnt.

Ein Gedanke zu „Kino ohne Grenzen

  1. Hallo, ich bin Ehrenamtliche Helferin in unserem Camp in Linkenheim-Hochstetten. Bei uns leben Geflüchtete aus Syrien, Gambia, Pakistan, Kamerun, Kosovo, Albanien,Nigeria etc. Die Idee, diesen Leuten Kinogenuss zu verschaffen finde ich grandios. Ich wollte schon oft Leute einladen, aber die große Frage war immer: wer darf in den Genuss kommen, wer nicht? Wer würde sich benachteiligt fühlen etc. Und dann natürlich: wieviel Einladungen zu Besuche kann ich mir persönlich finanziell leisten? Bitte haltet mich irgendwie auf dem Laufenden, damit ich mit meiner Organisation (Arbeitskreis Integration Linkenheim-Hochstetten) Zeit habe, Kinobesuche zu organisieren.
    Nette Grüße
    Beate Habic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.